mediensindschoen.de

Medien sind schön. Christian Schön.

Schlagwort

Musik

Portrait über „Klangpoet“ in „cosmo tv“

Das Portrait über die Dortmunder Band „Klangpoet“ habe ich für „cosmo tv“ im WDR Fernsehen noch einmal überarbeitet. Klangpoet – das ist eine Band, von der man vielleicht bald mehr hören wird. Sie wollen am deutschen Vorentscheid des Eurovision-Song-Contest teilnehmen…. Weiterlesen →

Wie eine Gospel-Gemeinde 20 Kulturen über Musik verbindet

Für „cosmo tv“ habe ich meinen Bericht über die Gospel-Gemeinde in Dortmund etwas überarbeitet. Wenn in der Kirche beim Gottesdienst gesungen und musiziert wird, ist es oft getragen bis traurig. Und es singen nicht sehr viele und nicht sehr laut… Weiterlesen →

Skjella: Polyphoner Gesang, der unter die Haut geht

Seit 5 Jahren schon sind singen Anne Jannick, Sigrid Pettrup und Ute Schüwer als „Skjella“ zusammen. Ganz ohne Instrumente, nur accapella. Polyphoner Gesang ist ihre Leidenschaft, also eine ganz spezielle Art mehrstimmig zu singen. Und das gefällt vielen Menschen, die… Weiterlesen →

Sina Nossa – Deutsch-portugiesische Band aus Unna

In Dortmund ist das Weltmusikfestival Creole zuende gegangen. Neben vielen anderen Bands spielte dort auch die Gruppe Sina Nossa aus Unna. Die Musiker aus Deutschland Portugal und Brasilien spielen Eigenkompositionen in denen sie den klassischen Fado mit Elementen aus Klassik,… Weiterlesen →

„The Rival Bid“ – Neue Pop-Hoffnung aus Dortmund

„The Rival Bid“ heißt die Band aus Dortmund-Hörde, die nach nur einem Jahr ihres Bestehens gerade ein zweites Album vorgelegt haben. Musik, die perfekt zu WDR2 passt: Der Klang erinnert an britische Kultbands wie U2 oder The Smiths und deren… Weiterlesen →

Kapelle Petra: Comedy-Pop-Rock aus Hamm

„Geht mehr aus Konzerte!“ Ein Apell, den Kapelle Petra zum Song gemacht haben. 16 Jahre gibt es die Band bereits. Der große Durchbruch ist bislang aus geblieben, auch wenn sie es in die Shows von Joko und Klaas und Sarah… Weiterlesen →

© 2018 mediensindschoen.de — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑